Alte Seifenreste lassen sich wiederverwenden. Einfach zum Seifenleim hinzugeben und neue Kunstwerke entstehen lassen. Die bunten Schnipsel peppen jede Seife optisch auf. Wer die Konfetti-Seifenreste besonders schnell zu neuen Seifen verarbeiten möchte, kann diese auch zu einer gekauften Seifenbasis, die lediglich aufgewärmt werden muss, hinzufügen. Dies ist eine besonders nette Aktivität und Freizeitbeschäftigung, die man auch gemeinsam mit Kindern machen kann, ganz gefahrlos, da so nicht mit Lauge hantiert werden muss.